9.4/10 (Experten-Punktzahl)
Das Produkt wird bewertet als #1 in Kategorie Trichter
9.4 Testergebnis
Das beste Sales Funnel Builder WordPress Plugin

CartFlows ist ein Trichter-Builder für WordPress. Es ermöglicht Ihnen, Verkaufskanäle schnell und einfach mit dem Page Builder-Tool Ihrer Wahl zu erstellen. Lesen Sie unseren Cartflows Testbericht, um mehr über alle Funktionen zu erfahren, die Sie erhalten.

Kunden-Support
9
Preis-Leistungs-Verhältnis
9.5
Leichte Bedienbarkeit
9.5
Merkmale
9.5
PROS
  • Gebrauchsfertige Vorlagen
  • 1-Klick-Bestellung Bumps, Upsells und Downsells
  • 2 Stufen bestellen
  • Gutenberg bereit
  • Warenkorbabbruch-Erinnerung
  • Countdown / Knappheitsmerkmale
  • A/B-Test
  • Affiliate-System über Woocommerce möglich
  • WordPress + Woocommerce Zusatzfunktionen
  • Angebot auf Lebenszeit
KONS
  • Unterstützung auf Englisch
  • Erfordert WordPress-Kenntnisse
  • Benötigt zum Hosten der Website
  • Eingeschränkte kostenlose Version
Ihre Rezension hinzufügen

CartFlows ist ein Verkaufstrichter, den Sie für Ihre WordPress-Website verwenden können. Es ermöglicht Ihnen, den Trichterfluss von WordPress mit optimiertem Checkout, Bestellstößen, Upsells usw. zu erstellen und zu verbessern. Ein Verkaufstrichter, auch Flow genannt, ist eine Reihe von Schritten, denen ein Käufer auf Ihrer E-Commerce-Website folgt, um am Ende etwas zu kaufen.

CartFlows vereinfachen den Prozess und helfen allen neuen E-Commerce-Besitzern von bestehenden Shops und Agenturen, den gesamten Checkout-Prozess zu verbessern. Anstatt eine ziemlich hohe monatliche Gebühr zu zahlen, könnten Sie einen Verkaufstrichter mit Cartflows, einem kostenlosen Verkaufstrichter-Plugin, erstellen. Allerdings ist seine kostenlose Version etwas eingeschränkt und es wird wirklich empfohlen, die Pro-Version zu nehmen.

In dieser CartFlows Überprüfung, werden wir alle Funktionen von diesem WordPress Verkaufstrichter Plugin angeboten Detail und wir werden auch die verschiedenen CartFlows Preise Detail.

Cartflows Merkmale

Was können Sie mit CartFlows tun?

Um Cartflows nutzen zu können, müssen Sie zunächst Woocommerce auf Ihrer WordPress-Website installieren. Wenn Sie nicht wissen, wie man WordPress oder Woocommerce verwendet, sollten Sie besser aufhören, unseren CartFlows-Review-Artikel zu lesen und nachschauen andere Funnel-Builder-Lösungen.

In wenigen Zeilen werden die interessantesten Merkmale genannt:

  • Gebrauchsfertige Vorlagen
  • Bumps, Upsells und Downsells mit 1 Klick bestellen
  • 2 Schritte zur Kasse Bestellformular
  • Die Warenkorbabbruch-Erinnerung
  • Countdown
  • A/B-Test-System

Wir finden, dass es wirklich notwendig ist, die oben genannten Funktionen zu haben, um Ihren Umsatz und den Wert Ihres durchschnittlichen Warenkorbs sehr leicht zu steigern.

Machen Sie One-Click-Upsell-Angebote, um den Kaufwert für Ihren Kunden zu erhöhen

WordPress Ein-Klick-Upsell

Upsells und Downsells sind auch eine weitere Möglichkeit, den Transaktionswert des Kunden zu erhöhen. CartFlows kommt mit Vorlagen für Upsell- und Downsell-Seiten, und Sie können auch Ihre eigenen erstellen oder importieren.

Upsell-Angebot Cartflows

Der Vorteil dieser Funktion ist die Möglichkeit, ein Angebot oder Produkt mit einem einzigen Klick zur Bestellung hinzuzufügen. Der Kunde muss seine Bestellinformationen nicht erneut eingeben! Achtung, dieses System funktioniert nur mit PayPal und Stripe.

Anzeigen eines Order Bump an beliebiger Stelle auf der Kassenseite

Höcker bestellen

Ein weiteres cooles Premium-Feature ist die Möglichkeit, Bestell-Bumps zu Ihren Checkout-Seiten hinzuzufügen. Kurz bevor sie die Bestellung aufgeben, können Sie verwandte Produkte zu einem reduzierten Preis anbieten, z. B. Schulungen, verwandte Kurse, erweiterte Garantien usw. Dies erhöht letztendlich den Gesamtkaufwert eines Kunden.

Bestellstopp auf der Kassenseite

Mit der Funktion "Bump" für die Bestellung können Sie aus mehreren Optionen wählen. Sie können Ihren Bump vor der Zahlung, nach den Rechnungsinformationen, nach der Bestellung oder nach der Zahlung hinzufügen. Sie können ein Bild hinzufügen, die Texte ändern und den Hintergrund, den Rahmen und die Farbe des Textes an Ihre Corporate Identity anpassen.

Es ist auch eine gute Idee, einen Order Bump auf der Checkout-Seite für ein kostenloses Produkt hinzuzufügen. Sie können z. B. ein kostenloses eBook als Hauptmagneten verschenken, aber Sie können trotzdem Geld verdienen, indem Sie einige bezahlte Produkte mit der Order Bump-Funktion hinzufügen.

Steigern Sie Ihre Konversion durch A/B-Split-Tests Ihrer Landing Pages

A/B-Split-Tests

CartFlows macht es unglaublich einfach, Ihre Trichter zu splitten. Aus der Liste der Ablaufschritte können Sie einfach die A/B-Testoption für einen einzelnen Schritt auswählen. Eine doppelte Version dieses spezifischen Schritts wird automatisch konfiguriert.

Es kann eine beliebige Anzahl von Duplikatversionen konfiguriert werden, um mehrere Testvarianten aufzuteilen. Sobald dies geschehen ist, kann jedes Element dieser bestimmten Stufe leicht getestet werden und Sie werden auch in der Lage sein, die Statistiken zu erhalten und den Prozentsatz des Traffics einzustellen, der auf diese Seiten gesendet wird.

Gebrauchsfertige konvertierungsoptimierte Vorlagen

Konvertierungsvorlagen

Cartflows bietet 7 kostenlose Vorlagen und 8 Premium-Vorlagen, damit Sie Ihren ersten Trichter so schnell wie möglich erstellen können. Diese Cartflows-Vorlagen funktionieren mit den meisten Website-Buildern, einschließlich Elementor, Beaver Builder, Divi Builder, Thrive Architect und Gutenberg.

Cartflows-Vorlagen

Alle Templates sehen modern, responsive und absolut schön aus. Der Gründer des Astra WordPress Themes war an der Entwicklung von CartFlows beteiligt und zeigt die Qualität der Templates.

Die Vorlagen sind übersichtlich in verschiedene Kategorien wie Landingpages, Upsell-Seiten, Downsell-Seiten, Optin-Seiten und Dankeschön-Seiten gegliedert, um die Auswahl beim Aufbau von Trichtern zu erleichtern.

Verbessern Sie das grundlegende WooCommerce-Kassenlayout

Checkout-Layouts

Bei den meisten Woocommerce-Themes ist das Checkout-System überhaupt nicht optimiert, um die Konversion zu verbessern und während des Kaufvorgangs reibungslos zu sein. Es ist schwierig, den Warenkorb und das Checkout-System zu verbessern, CartFlows ist eine der einzigen Lösungen, um dies zu überwinden.

Es wird das globale Checkout-System verbessern und Sie werden in der Lage sein, die Checkout-Felder zu ändern. Die Zahlungsgateways bleiben gleich, da die Cartflows-Kasse auf Woocommerce basiert.

2 Schritte zur Kasse Woocommerce

Generieren Sie Leads und bauen Sie eine E-Mail-Liste auf

Lead-Generierung

Leads zu generieren, um sie später zu kontaktieren oder ihnen Angebote zu schicken, ist der Schlüssel zu jedem Geschäft. Durch Lead-Generierungsformulare sammeln Sie die Kundendaten, um einen Verkaufstrichter zu erstellen und Kunden zu füttern, bis sie bereit sind zu kaufen. Um die E-Mail-Adresse eines potenziellen Kunden zu erhalten, ist es in der Regel schön, etwas zu geben, wie z. B. ein Ebook, ein PDF, einen Rabatt oder einen Bonus.

Mit dem CartFlows Optin-Feature können Sie im Handumdrehen Landing Pages mit einem hochkonvertierenden Opt-In-Formular erstellen und Ihre E-Mail-Liste sofort erweitern. Diese Funktion ist mit allen CRM-Anbietern, die mit Woocommerce integriert sind, kompatibel und funktioniert so:

Wenn der Benutzer das Opt-in-Formular ausfüllt und absendet, erstellt CartFlows eine Bestellung in WooCommerce, in der alle Informationen des Benutzers angezeigt werden. Wenn Sie die Informationen dieses Benutzers an Ihr CRM senden möchten, müssen Sie nur Ihr CRM mit WooCommerce integrieren. Ihr CRM und Woocommerce kommunizieren dann miteinander und senden Befehlsdaten an das CRM, sobald die neue Bestellung bei WooCommerce angelegt wurde.

Pre-Checkout Angebotstrichter für WooCommerce

Pre-Checkout-Angebot

Das Pre-Checkout-Angebot wird auf der Checkout-Seite angezeigt, wenn der Besucher oder Benutzer auf die Befehlsschaltfläche klickt. So können Sie ein Produkt anbieten, noch bevor der Bestellvorgang beginnt.

Pre-Checkout-Angebot

Senden Sie eine E-Mail, nachdem Ihr Kunde seinen Einkaufswagen verlassen hat

Wiederherstellung von Wagenabbrüchen

Eine der wichtigsten Herausforderungen für jedes E-Commerce-Unternehmen ist es, so viel wie möglich von den Warenkorbabbrüchen zurückzugewinnen, um ihren ROI zu maximieren. Die Forschung zeigt, dass etwa 60% bis 80% der Benutzer, die auf die Zahlungsseite gehen, den Kauf nicht abschließen. Selbst der am besten optimierte Zahlungsprozess hat eine Abbruchrate von 20%.

CartFlows schafft es, die Abbruchrate von Warenkörben durch gute, bewährte und erfolgsoptimierte Seiten mit minimalen Reibungspunkten und verbessertem Kundenvertrauen zu minimieren. Die Checkout-Seiten können vollständig an Ihre Marke angepasst werden und entfernen alle Felder, die vom Zahlungsabwickler nicht benötigt werden. So macht der Checkout-Prozess für den Kunden Spaß und verläuft reibungslos, ohne Barrieren, die ihn ablenken und zum Verlassen der Seite zwingen können. 

Der Vertrauensfaktor wird durch die Möglichkeit, Testimonials auf der Checkout-Seite hinzuzufügen, sowie durch die schönen Bilder auf Geld-zurück-Garantie-Bildern auf den Vorlagenseiten erhöht. Das macht einen großen Unterschied, denn schon eine Verbesserung der verlassenen Warenkörbe um 10 bis 15% führt bei den meisten E-Commerce-Shops zu einer deutlichen Umsatzsteigerung.

CartFlows hat auch ein separates kostenloses WordPress-Plugin namens "WooCommerce Cart Abandonment Recovery", das in jedem Woocommerce-Shop installiert werden kann. Das Plugin kann im WordPress-Repository gefunden werden. 

Einmal installiert, fügt es Woocommerce einen neuen Menüpunkt namens "Cart Abandonment" hinzu. Dort können alle Einstellungen und die Follow-up-E-Mails eingestellt werden, um die maximale Anzahl der abgebrochenen Warenkörbe abzurufen. 

Das Bediensystem ist recht einfach zu verstehen und sehr effizient. Wenn ein potenzieller Kunde während des Bestellvorgangs ein Produkt in den Warenkorb legt und den Kauf durch Ausfüllen des Kassenformulars fortsetzt, aber die Zahlung nicht abschließt, stuft das System die Bestellung nach 15 Minuten als abgebrochen ein. Danach erhält die Person, abhängig von den von Ihnen erstellten Follow-up-E-Mails und der von Ihnen eingestellten Lieferzeit, ihre Erinnerungs-E-Mails. Es ist eine gute Idee, eine Stunde nach dem Verlassen des Warenkorbs eine einfache Erinnerung zu senden und dann einen Tag später eine weitere Erinnerung mit einem Anreizangebot zu senden.

Verstehen Sie die Leistung Ihres Checkouts mit detaillierten Analysen

Einblicke
Analytik CartFlows

Sobald Sie ein paar Verkäufe generieren, wird die Datenerfassung immer wichtiger. Die Möglichkeit, die Konversionsrate und den Return on Investment (ROI) zu berechnen, die Anzahl der Besucher zu verfolgen, die Ihrem Verkaufstunnel folgen, die unterschiedlichen Konversionsraten während eines A/B-Tests zu sehen und andere Daten zu erhalten, sind entscheidend für die Entwicklung Ihres E-Commerce. Cartflows integriert nativ Analysen und Einblicke, um Ihnen ohne Aufwand zu helfen.

Preise für Cartflows

Wie viel kostet CartFlows?

Die Nutzung von Cartflows ist dank der Lite-Plugin zum WordPress-Repository hinzugefügt. Leider wird dieses kostenlose Paket Sie in Bezug auf die Funktionalitäten stark einschränken und nur nützlich sein, um ein besseres Checkout-System und einige Landing Page-Vorlagen zu erhalten.

Preise für Cartflows

Die kostenlose Version ist in Bezug auf die Funktionalität etwas eingeschränkt, daher wäre es besser, die Pro-Version zu nehmen. Die CartFlows Pro Einzelplatzlizenz kostet $199/Jahr und natürlich kann die Lizenz nur auf einer Website verwendet werden.
Wenn Sie eine Agentur oder der Besitzer von mehreren Websites sind und mehr Lizenzen benötigen, dann können Sie ihr CartFlows Pro Angebot mit 30 Sites Lizenz zum Preis von $299/Jahr oder $999 auf Lebenszeit bekommen.

Vergleich zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Version Funktionen

Kostenlose oder kostenpflichtige Version?

Die kostenlose Version von CartFlows bietet genügend Funktionen, um einen einfachen Verkaufstrichter mit einer Zahlungsseite und einer Dankeseite zu erstellen. Wenn dies alles ist, was Sie jetzt erstellen möchten, sollte die kostenlose Version ausreichen.

MerkmaleKostenlose VersionKostenpflichtige Version ($199/Jahr)
Schablonen Landing Page27
Vorlagen Checkout37
Vorlagen Dankeschön-Seite37
Schablonen Upsell07
Bumps bestellen (Checkbox, um ein Produkt in den Warenkorb zu legen)NeinJa
Upsells 1 clicNeinJa
Verringert 1 KlickNeinJa
Personalisierte DankesseiteJaJa
Kasse auf 2 SpaltenJaJa
Kasse auf 1 SpalteNeinJa
Checkout 2 SchritteNeinJa
Erinnerung WarenkorbabbruchNeinJa
A / B Split-TestsNeinJa
Benutzerdefinierte FelderNeinJa
Reorganisation der FelderNeinJa
Felder ausblendenNeinJa
Felder umbenennenNeinJa
Dynamische LinksJaJa
CountdownNeinJa
Facebook-Pixel-IntegrationJaJa

Wenn Sie jedoch hochwertige Trichter mit Bestellstößen, Upsells und Downsells erstellen möchten, dann empfehlen wir Ihnen die CartFlows Pro-Version. Wenn Sie ein etablierter Online-Shop oder ein Unternehmen sind und Ihre Gewinne maximieren wollen, sind diese Funktionen unverzichtbar.

Cartflows-Alternativen

Sollten Sie CartFlows verwenden, um Ihre WordPress Verkaufstrichter zu erstellen?

Zunächst einmal müssen Sie wissen, wie man WordPress und Woocommerce verwendet, um Cartflows nutzen zu können. Wenn Sie also gerne im WordPress-Ökosystem arbeiten, dann ja, dann empfehlen wir Ihnen CartFlows zu verwenden.
Die Vorlagen sind wirklich gut, der Support ist erstaunlich, da die Community recht klein ist und der Gründer viele Male direkt mit den Benutzern kommuniziert Facebook-Gruppe zu interagieren und Lösungen anzubieten. 

Um die Vorteile von CartFlows zu nutzen, ist es jedoch unbedingt erforderlich, die Qualitäts-Hosting und empfohlene Page Builder wie Elementor oder Gutenberg sowie ausreichend WordPress-Erfahrung. 

Die verschiedenen CartFlows Alternativen

CartFlows ist ein viel optimierteres Marketingsystem als Systeme.io, Sie sollten eine höhere Konversionsrate dank Warenkorbabbruch-Erinnerungen, bessere Verkaufsseiten, Upsells, Downsells und Order Bumps in 1 Klick erhalten. Aber Systeme.io könnte einfacher zu bedienen sein und es integriert ein CRM mit E-Mails in ihre Preisgestaltung. Sie erhalten auch einen Marktplatz, auf dem Sie Affiliates finden können, um Ihre Angebote zu bewerben!

Keine Stellen für dieses Kriterium.

Kartra ist einer der ersten Software-Pioniere in Bezug auf den Verkaufstrichter. Mehr oder weniger äquivalent zu Systeme.io, könnte es Ihre Erwartungen erfüllen, kann aber recht teuer werden.

Keine Stellen für dieses Kriterium.

Instapage ist eigentlich die beste Landingpage-Plattform, mit der Sie Ihre Landingpages perfekt optimieren können, um Ihre Konversionsrate zu erhöhen. Aber leider sind ihre Preise ziemlich teuer!

Keine Stellen für dieses Kriterium.

Cartflows Tutorial

Cartflows Anleitung: Sehen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von CartFlows

Was denken Sie darüber? 😁

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Gesamtpunktzahl

de_DEDeutsch
WPbombe
Logo
Registrierung in den Einstellungen aktivieren - allgemein